Brotseiten App: Geschichten für unterwegs.

Brotseiten ist eine App für alle, die im Zug keine Pendlerzeitung und auch keinen dicken Schinken lesen möchten, sondern lieber ein Häppchen Literatur zu sich nehmen. Ich habe mit dem Co-Gründer Adrian Fluri gesprochen. 

 

Adrian, wie seid ihr auf die Idee für die Brotseiten-App gekommen?

Die Idee ist auf einer Zugfahrt von Montreux nach Luzern entstanden: Das Buch zu Hause liegen gelassen, rundum nur die üblichen Gratis-Zeitungen und keine Lust, lange auf dem iPhone oder iPad etwas Spannendes zum Lesen zu suchen. Wie wäre es mit Kurzgeschichten für unterwegs? Seither haben wir diese Idee Stück für Stück weiterentwickelt.

Wieso heisst die App «Brotseiten»?

Der Name entstammt der bayrischen «Brotzeit»: Eine bodenständige Mahlzeit für zwischendurch. So bietet Brotseiten abwechslungsreiche Häppchen in Form von packenden Kurzgeschichten für unterwegs.

Was bekomme ich, wenn ich die App herunterlade?

Brotseiten liefert alle zwei Wochen kostenlos fünf Geschichten à 15 bis 20 Minuten zum Lesen. Allesamt von Bestseller-Autoren wie beispielsweise Franz Hohler, Milena Moser, Alex Capus oder Peter Stamm aber auch von Kolumnisten, Slam-Poeten und Newcomern. Premium-Abonnenten können alle Geschichten werbefrei auch als Hörbuch geniessen. Zusätzlich erhalten die Abonnenten uneingeschränkten Zugriff auf alle bereits erschienen Geschichten und Hörbücher.

Brotseiten iPhones_RGBUnd gibt es auch etwas fürs Auge?

Ja, jede einzelne Geschichte wird sorgfältig von Hand illustriert und speziell für Tablets und Smartphones aufbereitet.

Wer nutzt eure App?

Wir erhalten viele Rückmeldungen von Pendlern. Besonders gefällt, dass man die Geschichten im Zug auch entspannt als Hörbuch geniessen kann. Was wir nie gedacht hätten: Die Hörbücher sind auch als «Gute Nacht Geschichte» vor dem Einschlafen beliebt. 

 

 

Gewinne ein Jahresabo.
 

Wir verlosen drei Brotseiten Premium-Jahresabos im Wert von je 80 Franken. Wenn du teilnehmen möchtest, dann sag uns, wer dein/e Lieblingsautor/in ist. Mitmachen kannst du per Mail an socialmedia-p@sbb.ch oder via Kommentar bis am 15. Juni 2014.
 
Die Brotseiten-App kannst du kostenlos herunterladen bei iTunes.

40 Artikel

2 Kommentare zu “Brotseiten App: Geschichten für unterwegs.

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.