Gotthard: Unterwegs unterhalten.

Die Aussicht auf dem Zugfenster ist reichlich unspektakulär, wenn man durch den Gotthard-Tunnel fährt. Daher lohnt es sich, vor der Reise etwas Unterhaltsames zum Thema Gotthard aufs Mobiltelefon oder Tablet herunterzuladen. Zum Beispiel am Hauptbahnhof Zürich oder am Bahnhof Arth Goldau mit kostenlosem WiFi. Hier drei Vorschläge für spannende Gotthard-Downloads.

Tipps für Ausflügler.
Der Artikel «Mythos Gotthard entdecken» aus dem Via Nr. 3 gibt es auch als Hörversion. In etwas mehr als zwei Minuten werden Ausflüge rund um den Gotthard kurz vorgestellt.

Beeindruckende Bilder für Dokumentarfilm-Fans.
Der Film «Durch Granit und Gneis – der Gotthard-Tunnel» von NZZ Format blickt zurück auf den kühnsten Bau des 19. Jahrhunderts und berichtet auch über den neuen Basistunnel.

Teuflische Geschichte für Kinder und Erwachsene.
Die Sage über die Teufelsbrücke in Uri gibt es zum Nachlesen. Wer lieber zuhören möchte, kann im Podclub der Migros Klubschule die Erzählung herunterladen.

 

40 Artikel

Ein Kommentar zu “Gotthard: Unterwegs unterhalten.

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.